Tödlicher Unfall beim Fischereihafenrennen

0
901

Flaming candlesBeim Start der Klasse Superbike Legends Big Classics kam es zu einem schweren Unfall am Pfingstmontag. Direkt nach dem Start stürzte ein Fahrer in dem Start Gedränge. Er wurde von einem weiteren Motorrad überrollt. Auch dieser Fahrer stürzte und rutschte in die Absperrung, diese traf die Zuschauer. Einer der Fahrer musste vor Ort reanimiert werden, er verstarb später im Krankenhaus. Ein weiterer Fahrer und vier Zuschauer wurden nach Polizei Angaben leicht verletzt. Der Veranstalter sprach von einer „Verkettung extrem unglücklicher Umstände“, die auch mit mehr Sicherheitsvorkehrungen nicht hätte verhindert werden können. 2013 wurde ein 21-jähriger Fahrer nach einem Unfall tödlich verletzt. Daraufhin gab es viele Erneuerungen im Sicherheitssystem.

Nach einer Pause wurde das Fischereihafenrennen gegen 13Uhr fortgesetzt.