Aktualisierung der Reisedokumente

0
36
Configuration Update Program Repair Setting Installation Concept

Oldenburg. Nicht mehr lang und die Sommerferien beginnen. Alle sind schon in den Vorbereitungen. Aber eines darf nicht vergessen werden: die Reisedokumente. Bei geplanten Auslandsreisen sollten jetzt die Reisepässe und Personalausweise auf ihre Gültigkeit kontrolliert werden. Die Lieferfristen betragen derzeit zwei Wochen.

Das Bürger- und Ordnungsamt der Stadt Oldenburg weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Antragsteller die Antragsformulare im Bürgerbüro nur persönlich unterschreiben und sich nicht vertreten lassen können. Alle Dokumente können sowohl im Bürgerbüro Mitte, Pferdemarkt 14, als auch im Bürgerbüro Nord, Stiller Weg 10, beantragt werden. Aufgrund des derzeitig starken  Kundenaufkommens ist zum Teil auch mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Bisherige Ausweise oder Pässe (auch wenn sie abgelaufen sind) sind zur Antragstellung ebenso mitzubringen wie ein biometrietaugliches Lichtbild und am besten auch eine Geburtsurkunde, erklärt Angela Pauka, Leiterin des Bürgerbüros Mitte.

Kinder, für die ein Kinderreisepass beantragt werden soll, müssen von den Eltern mitgebracht werden. Dies gilt auch, wenn der Kinderreisepass nur verlängert bzw. aktualisiert werden soll oder die Kinder noch sehr klein sind.

Weitere Informationen sind auch auf den Internetseiten unter www.oldenburg.de zu finden.