Hochschulinformationstag für Studieninteressierte an der Universität Oldenburg

0
27
Geschäftsleute von Start-Up im Business Seminar zur Fortbildung

Oldenburg. Was kann ich studieren? Wie bewerbe ich mich? Und kann ich mich auch ohne Abitur einschreiben? Diese und andere Fragen können AbiturientInnen, SchülerInnen und andere Interessierte beim Hochschulinformationstag (HIT) am Freitag, 3. Juni, an der Universität Oldenburg klären. Von 9.00 bis 14.00 Uhr erhalten die BesucherInnen in zahlreichen Sonderveranstaltungen und an den Infoständen im Hörsaalzentrum (Gebäude A14, Uhlhornsweg 86) Antworten auf ihre Fragen. Der HIT bietet die Möglichkeit, den Uni-Alltag „live“ mitzuerleben und in Seminare hineinzuschnuppern.
In speziell vorbereiteten Vorträgen über die etwa 40 Bachelorstudiengänge erhalten die BesucherInnen einen Überblick über die Inhalte, Anforderungen und möglichen Abschlüsse.
Interessierte können sich unter anderem über das fachwissenschaftliche Studium, das Lehramtsstudium oder die berufsbegleitenden Angebote des Centers für Lebenslanges Lernen informieren sowie an einer eine Bibliotheksführung teilnehmen. Die Zentrale Studienberatung und andere Serviceeinrichtungen der Universität informieren über Zulassungsbedingungen mit und ohne Abitur, über das Studieren mit Behinderung, Möglichkeiten des Auslandsstudiums und der Studienfinanzierung. Zusätzlich bieten Gesprächsrunden mit Studierenden in besonderer Weise Einblick in den Studienalltag.

Das Programm ist online abrufbar unter: www.studium.uni-oldenburg.de/hit