Feuer in Oldenburg

In Oldenburg Kreyenbrück gab es heute Morgen einen Wohnungsbrand in der Schützenhofstraße Nähe der Autobahn.  Die Löscharbeiten dauern noch an. Wie es zu dem Brand kam und ob es Verletzte gibt ist zu dieser Zeit noch nicht bekannt. Die Löscharbeiten dauern zur Stunde noch an.

Update: 22.6.2016 13.00 Uhr:

Feuerwehr und Polizei mussten am Mittwoch gegen 7.40 Uhr zu einem Einsatz in der Schützenhofstraße ausrücken, nachdem ein Zeuge eine starke Rauchentwicklung auf dem Dach eines Wohnhauses gemeldet hatte. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass der Qualm durch ein Dachfenster nach außen drang. Die Ursache war schnell gefunden: ein defektes Elektro-Einrad war vermutlich beim Aufladen in Brand geraten und hatte die Rauchentwicklung ausgelöst.

Die Feuerwehr konnte den Brand an dem Gerät schnell löschen. Am Haus sind keine weiteren Schäden entstanden.

Das könnte dir auch gefallen