Banküberfall am hellichten Tage

0
35

Mittwochnachmittag gegen 15:35 Uhr überfiel ein noch unbekannter Mann eine Bankfiliale in der Cuxhavener Innenstadt. Der Mann trug eine Sonnenbrille, eine dunkle Kopfbedeckung sowie eine helle Kapuzenjacke. Er bedrohte eine Angestellte mit einer Waffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Dabei sprach er ohne Akzent. Ob es sich bei der Waffe um eine echte Schusswaffe gehandelt hat, ist derzeit noch unklar.

Der Mann hat dunkle Haare und wird als groß und sehr schlank beschrieben. Zur Höhe der Beute macht die Polizei generell keine Angaben. Der Täter soll in die Fußgängerzone geflüchtet sein. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten noch nicht zur Ergreifung des Gesuchten, der vermutlich zwischen 20 und 40 Jahre alt ist. Die Angestellte blieb bei dem Überfall unverletzt.

Zeugen, die Angaben zum Täter oder zu dessen Fluchtrichtung machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven zu wenden (Tel.: 04721 / 5730).