Maislabyrinth Fuchsberg in Elsfleth

Das Maislabyrinth der Familie Harms in Fuchsberg, an der Grenze zwischen Elsfleth und Oldenburg, bietet Spaß für die ganze Familie. Es gibt jede Menge Irrwege auf einer Gesamtfläche von 3,5 Hektar in einem Feld des Melkhus Fuchsberg. Ziel ist es den Turm, der sich mittig im Feld befindet, zu erobern. Natürlich liegen dazwischen einige bepflanzte Hindernisse aber auch jede Menge Wissenswertes über Mais an extra angebrachten Infotafeln.

Besonders Highlight ist der Nächtliche Besuch im Maisfeld. Durch die Lichter und Fackeln bereits eine ganz eigene Atmosphäre, aber auch durch die vielen versteckten Highlight und Überraschungen. Der Abendbesuch erfreut sich immer größere Beliebtheit. Diese Jahr findet das Erlebnis am 26. August statt.

Maislabyrinth Fuchsberg: Huntdorfer Damm 2, 26931 Elsfleth-Fuchsberg

Öffnungszeiten:
30.07. 2016 bis Ende September
Dienstag und Mittwoch, von 14 bis 18 Uhr sowie
Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr

Nach entsprechender Anmeldung kann das Labyrinth auch außerhalb der Öffnungszeiten von
Schulklassen, Kindergärten, Kindergeburtstagen oder privaten
Gruppen besucht werden.

Eintritt: zwei Euro für Kinder / drei Euro für Erwachsene

Homepage: http://www.melkhus-fuchsberg.de/maislabyrinth.html

 

Das könnte dir auch gefallen