Vermisste 58Jährige tot aufgefunden

0
39
Burning candles in front of a festive background

Am 30.08.2016 wurde gegen 15.45 Uhr bei Erdarbeiten auf einem mit Wildwuchs bewachsenen Privatgrundstück in der Havermonikenstraße ein stark verwester, weiblicher Leichnam aufgefunden, welche dort im hohen Gras lag. Eine Obduktion wurde durch die Staatsanwaltschaft Oldenburg beantragt und durch das Amtsgericht Oldenburg angeordnet.

Diese sowie Hinweise und Spuren bestätigten gestern Nachmittag den Verdacht, dass es sich bei der Verstorbenen um die seit Ende Juni diesen Jahres als vermisst gemeldete 58Jährige aus Wilhelmshaven handelt. ( DW berichtete ) Die Ermittler der Polizei schließen ein Fremdverschulden aus, können aber zur Todesursache derzeit keine Angaben machen. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an.