Eine Klinik zieht um

0
90
Bildquelle: Helios Kliniken

Es ist soweit: der Klinikneubau wurde bereits offiziell eröffnet, dem Umzug am morgigen Samstag, den 13. Mai 2017 steht nichts mehr im Wege.

Eine der wohl größten Baustellen der Wesermarsch hat ein Ende gefunden, das Gebäude steht, der Innenausbau wurde fertiggestellt, selbst die Farben an den Wänden sind schon längst getrocknet. Mit einer frischen Fassadengestaltung fällt der Klinikneubau direkt ins Auge.

Bereits im September letzten Jahres konnten sich Interessenten einen ersten Eindruck vom Neubau verschaffen: Torge Koop, Geschäftsführer der Klinik und Carsten Seyfarth, Bürgermeister der Stadt Nordenham führten rund 70 Gäste durch das Gebäude.

Die 880 Räume sind nun einzugsbereit, die Klinik kann ihren Betrieb aufnehmen. Auch für eine gute Busanbindung wurde bereits gesorgt. Neben der Stadtbuslinie 402, wird auch der Weser Sprinter künftig auf dem Gelände der Helios Klinik halten.

Anfang des Jahres, gab Klinikgeschäftsführer Koop dann den Umzugstermin bekannt: 13. Mai 2017. Man entschied beim Termin für die Patientenverlegung, bewusst für ein Wochenende, da dort in der Regel weniger Patienten im Haus sind.

Bildquelle: Helios Kliniken