Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Jade-Jaderaußendeich

Am Freitag, dem 13. Oktober 2017, ereignete sich gegen 07:00 Uhr ein Verkehrsunfall an der Einmündung der Außendeicher Straße auf die B 437. Ein 22-jähriger aus Westerstede
befuhr mit seinem PKW VW Polo die Außendeicher Straße (L862) in Richtung der Bundesstraße 437.

An der Einmündung zur Bundesstraße hielt er zunächst ordnungsgemäß an. Nachdem einige Fahrzeuge vorfahrtberechtigt vorbeigefahren waren, fuhr der 22-jährige seinerseits nach rechts in die Bundesstraße ein. Dabei übersah er aber den aus Richtung Diekmannshausen herannahenden, vorfahrtberechtigten PKW Seat eines 53-jährigen aus Friesland. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die beiden Fahrzeugführer und der 25-jährige Beifahrer im Seat verletzt wurden.

Alle drei Insassen wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wobei ein Insasse zur Beobachtung dort verbleiben musste.

An den beteiligten Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 9000 Euro.

An der Einmündung kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Gegen 08:15 Uhr konnte der Verkehr wieder freigegeben werden.

Das könnte dir auch gefallen