Polizeiticker Elsfleth & Lemwerder

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 30.11.2017, wurde auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in Elsfleth, Hafenstraße 8, in der Zeit von 16:00 – 16:30 Uhr, ein ordnungsgemäß geparkter PKW Renault Megane, grau, durch einen unbekannten Verursacher vermutlich beim Ein- oder Ausparken, am rechten Außenspiegel beschädigt. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Elsfleth unter der Rufnummer 04404/2263 in Verbindung zu setzen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 02.12.2017, ca. 21:10 Uhr, stellte sich bei einer Polizeikontrolle in Lemwerder, Deichstraße / Ecke Am Schaart, heraus, dass der 27-jährige Lemwerderaner als Führer eines PKW Ford Focus nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Da das Fahrzeug ohne Versicherungsschutz geführt wurde, wurde gegen den Fahrer und die 23-jährige Halterin aus Lemwerder ein weiteres Strafverfahren eingeleitet.

Trunkenheit im Verkehr

Am Sonntag, 03.12.2017, ca. 00:25 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Hamburger mit seinem PKW Skoda die Straße „Breite Fahr“ in Lemwerder. Den im Rahmen der Streife vor Ort befindlichen Polizeibeamten fiel die unsichere Fahrweise auf, sodass der Fahrzeugführer kontrolliert wurde. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,46 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Das könnte dir auch gefallen