Neuauflage eines Weihnachtsklassikers

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ kommt in die ÖVB-Arena

Der tschechisch-ostdeutsche Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ hat sich seit seiner Entstehung 1973 zu einem wahren Kultfilm entwickelt und gehört für Fans zum festen Bestandteil des Weihnachtsfests. Dank der Live-Inszenierung ist das Märchen im kommenden Winter nicht nur im Fernsehen, sondern auch live in der ÖVB-Arena zu sehen. Am Dienstag und Mittwoch, 23. und 24. Januar 2018, gastiert die Produktion in Bremen.

Die Familienshow vereint neu und alt, dabei werden laut Veranstalter die bekannten Motive und Details des Filmklassikers mit Hilfe aktueller technischer Standards umgesetzt. Die Besucher erwartet jedoch kein klassisches Musical, betont Martin Purwin, Geschäftsführer Icestorm Live und Produzent der Show: „Es wird natürlich jede Menge Live-Musik zu erleben sein, auf der anderen Seite gibt es aber auch eine Mischung aus Theater, Show-Performance und multimedialer Bühnenshow.“

Die Show „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ findet am Dienstag und Mittwoch, 23. und 24. Januar 2018, in der ÖVB-Arena statt. Die Tickets sind an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich. Veranstalter ist die Firma ICESTORM LIVE GmbH. (PM)

Das könnte dir auch gefallen