VfB Oldenburg verpflichtet Hugo Magouhi

0
213
Bild: VfB Oldenburg

Die Umgestaltung des Regionalligakaders nimmt konkrete Formen an. Die Verantwortlichen im Verein haben sich lange und intensiv um ihn bemüht und konnten heute seine Verpflichtung bekanntgeben. Ab der Rückrunde wird Hugo Magouhi den Angriff der 1. Herrenmannschaft verstärken. Der 26-jährige Ivorer spielte zuletzt beim Regionalliga-Mitstreiter BSV Rehden und ist zunächst für die laufende und die kommende Saison unter Vertrag. Magouhi ist Wunschkandidat von Cheftrainer Stephan Ehlers und ihm aus seiner Zeit als Trainer in Rehden gut bekannt. Hugo Magouhi ist klassischer Mittelstürmer, dem es gelingt, Bälle im Angriffsdrittel festzumachen. Er ist torgefährlich und bindet gegnerische Spieler an sich. Er öffnet durch sein Spiel Räume und ist in der Lage, Chancen für seine Mitspieler zu erarbeiten. Stephan Ehlers zu dem Transfer: „Wir haben uns sehr um ihn bemüht und sind froh, dass wir einen Spieler mit dieser Spielanlage für uns gewinnen konnten. Wir erhoffen uns ein verstärktes Angriffsspiel, da seine Position im Sturm bisher in der Qualität nicht besetzt war.“

(PM)