Fahrradfahrerin in Elsfleth angefahren +++ Zeugen gesucht

0
1121

Elsfleth. Am Donnerstag ist es gegen 15.40 Uhr in der Wurpstraße in Elsfleth, in Höhe des dortigen Imbiss, zu einem  Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin gekommen. Die PKW-Fahrerin hielt beim Verlassen eines Garagenhofs zunächst
verkehrsbedingt, um einen von rechts kommenden Fahrradfahrer vorbeizulassen. Hiernach übersah sie eine zweite Fahrradfahrerin, die den Geh-und Radweg, ebenfalls entgegengesetzt der zugelassenen Fahrtrichtung, befuhr. Es kam zum Zusammenstoß.

Daraufhin erkundigte sich die PKW-Fahrerin nach der Fahrradfahrerin. Da diese zunächst
angab, dass alles in Ordnung sei, setzte die PKW-Fahrerin ihre Fahrt fort, ohne dass zuvor die Personalien ausgetauscht wurden. Im Nachhinein bemerkte die Fahrradfahrerin jedoch Schmerzen im linken Bein und eine Schwellung des linken Unterschenkels, woraufhin sie
sich selbstständig in ärztliche Behandlung begab.

Bei dem unfallbeteiligten PKW soll es sich um einen schwarzen Kleinwagen gehandelt haben. Die Polizei sucht nun nach der Fahrzeugführerin oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei Brake unter 04401 – 9350, oder der Polizei Elsfleth unter 04404 – 2263 in Verbindung zu setzen.

(PM)