Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Fußgänger mit schwerverletztem Radfahrer

Ovelgönne, Mühlenweg, Sa., 09.04.2018, 09.50 Uhr Ein 55jähriger Mann aus Ovelgönne befuhr mit seinem Fahrrad den Mühlenweg in Richtung B 212. Zwei Fußgänger gingen in dieselbe Richtung. Als der Radfahrer klingelte, um an den beiden vorbeizukommen, begab sich der 22jährige Mann ganz nach rechts auf die Fahrbahn, während die 49jährige Ovelgönnerin ganz nach links ging. Als der Radfahrer weiter auf die 49jährige zufuhr, wurde sie unsicher und wollte ebenfalls nach rechts gehen. In diesem Moment fuhr der Radfahrer schon an ihr vorbei und touchierte leicht ihre rechte Schulter. Direkt danach fuhr er über die Berme und landete schließlich in dem wasserführenden Graben. Der Mann wurde noch vor Ort von den Rettungssanitätern eines angeforderten Rettungswagens ärztlich behandelt und dem St.-Bernhard-Hospital Brake zugeführt, wo er stationär verblieb. Es stellte sich heraus, dass der Mann einen Herzinfarkt erlitten hatte.

Das könnte dir auch gefallen