Verkehrsunfall in Ovelgönne mit hohem Sachschaden

Hoher Sachschaden ist am Donnerstag, 28. Juni 2018, gegen 14:45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Ovelgönne entstanden.

Eine 48-jährige Frau aus Ovelgönne befuhr mit ihrem VW Polo die Logemannsdeichstraße in Richtung B211 und kam aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Ihr Pkw kam erst auf dem Dach liegend in einem wasserführenden Graben zum Stehen. Glücklicherweise konnte die Frau sich selber aus ihrem Fahrzeug befreien. Sie wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Schaden an ihrem VW wurde auf 9.000 Euro geschätzt.

Das könnte dir auch gefallen