Polizeiticker 29.6 & 30.6.2018

Fahren ohne Fahrerlaubnis Elsfleth, Oberrege, Fr. 29.06.2018, 23.40 Uhr

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wird ein 29-jähriger Elsflether mit einem Kleinkraftrad angehalten und kontrolliert. Dabei wird festgestellt, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Aus diesem Grunde wird ihm die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Lemwerder, B 212, Fr., 29.06.2018, 05.30 Uhr

Ein 31-jähriger Mann aus Lemwerder befährt mit seinem Pkw die B 212 aus Bookholzberg kommend in Richtung „Dreimädelhaus“. Dabei kommt er nach links in den Gegenverkehr, wo ihm ein 47-jähriger Mann aus Berne mit dessen Pkw entgegenkommt. Obwohl dieser Mann noch seinen Pkw so weit wie möglich nach rechts an den Fahrbahnrand lenkt, kommt es zum Zusammenstoß der Außenspiegel. Durch die herumfliegenden Glassplitter verletzt sich der Mann aus Lemwerder leicht im Gesicht. Gesamtschaden: ca. 3.300,- Euro

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person, Brake, Kirchenstraße/Willy-Brand-Straße, Sa., 30.06.2018, 09.25 Uhr

Ein 57-jähriger Braker befährt mit seinem Pkw hinter einer 29-jährigen Brakerin die Kirchenstraße in Richtung Innenstadt. An der Willy-Brand-Straße wollen beide nach links abbiegen. Dabei muss die Brakerin mit ihrem Pkw verkehrsbedingt halten, was der Fahrer des hinter ihr fahrenden Pkw zu spät bemerkt und auffährt. Durch den Zusammenstoß verletzt sich die Fahrerin derart, dass sie ambulant im Krankenhaus behandelt werden muss. An beiden Pkw entsteht hoher Sachschaden.

Gesamtschaden: ca. 5.000,- Euro

Das könnte dir auch gefallen